Leichtbauroboter (LBR) und Kollaborationsroboter (MRK)

Übersicht der Leichtbauroboter

Anforderungen Mensch – Roboter Kollaboration

  • Wandlungsfähige Produktionssysteme (WPS) 
  • Skalierbaren Aufbau und sicherer Modifikation
  • Kontinuierliche Prozessbeobachtung und -überwachung durch den Mitarbeiter
  • Schnelle Integration in bestehende oder neue Fertigungseinrichtungen in einer Woche und bei laufender Produktion (keine Unterbrechung)
  • Volatilität beherrschen – Flexibilität gewährleisten
  • Stufenweise Investitionen
  • Hohe Flexibilität bezüglich Stückzahlen und Typenvielfalt
  • Übernahme von körperlich belastenden Arbeiten
  • Übernahme von monotonen ungünstigen Tätigkeiten
  • Einfache Bedienung ohne Spezialisten-Wissen
  • Einhaltung der Maschinenrichtlinie und Normen
  • Besonders zu beachten ist die ISO/TS 15066
  • Risikobeurteilung & Messung der Kräfte und Drücke
  • Gestaltungsrichtlinien für MRK-Werkzeuge
  • Gestaltungsrichtlinien für die Gesamtapplikation
  • Dokumentation und Kennzeichnung der Ausrüstung

Es ist nicht unsere Aufgabe, die Zukunft voraus zu sagen, sondern auf sie gut vorbereitet zu sein. (Perikles)