Safety-Bundle von FAUDE

Safety-Bundle für alle UR Robotertypen empfohlen!

Nach Angaben der Berufsgenossenschaft und der Normen für Roboter unabhängig ob es ein Leichtbauroboter oder ein MRK Roboter ist, muss die gängige Roboternorm DIN EN ISO 10218-1 erfüllt sein.

Dort wird ausgeführt, dass jeder Roboter einen Betriebsartenwahlschalter und einen Zustimmschalter benötigt. FAUDE hat mit seinem Sicherheitssystem dieses aufgegriffen und unter Berücksichtigung der Zweikanaligkeit und Anpassung der Bedienoberfläche die Möglichkeit geschaffen, dies zu erfüllen.

Das Safety-Bundle von FAUDE erweitert den UR Roboter um zusätzliche Funktionen zur Steigerung der Sicherheit und der Erfüllung der Sicherheitsanforderungen an Industrieroboter (DIN EN ISO 10218-1).

Durch das Electronic-Key-System (EKS) wird die geforderte Betriebsartenwahl sichergestellt. Das EKS dient der Zugriffsverwaltung und -kontrolle der Anlage durch elektronische Schlüssel mit unterschiedlichen Berechtigungsstufen. Mittels 3-stufigen Zustimmtaster am FAUDE-Safety-Case wird die Anforderung an eine Zustimmeinrichtung  für den Einrichtbetrieb erfüllt.

Während der Bediener (black) die Anlage nur starten und stoppen kann, kann der Programmierer (green) in einem bestimmten Bereich Teachpunkte anpassen. Der Instandhalter (red) hingegen hat mit seiner Zugangsberechtigung alle Möglichkeiten den Roboter in Betrieb zu nehmen oder neu auszurichten.

Über die Siemens S7 Sicherheitssteuerung können weitere externe Geräte über PROFINET oder PROFIsafe angebunden werden.

Das Safety-Bundle beinhaltet:

  • Sicherheitssteuerung - Siemens S7 - 1200F
  • Zugangskontrollsystems EKS
  • Drei vorinstallierte Schlüssel mit drei Betriebsarten (Bedienung, Programmierung und Instandhaltung)
  • Schlüsselaufnahme für sichere Auswertungen
  • Installations- und Konfigurations-USB-Stick
  • Protokollierung aller Schlüsselaktivitäten und Programmänderungen
  • Alle Programmversionen werden archiviert
  • Bedienungsanleitung
  • Steuerschrank mit abgesetzten Bedienfeld (2 Schaltschränke)
  • Alternativ: Steuerschrank mit integriertem Bedienfeld (Lieferzeit auf Anfrage)
  • SaCa Safety-Case für das UR-Bedienpanel
  • 3-stufiger Zustimmtaster
  • Freedrive-Drucktaster
  • Elektrische Verbindungsleitung mit spezieller Zugentlastung
  • 5 m Kabel und Schutzschlauch

Wussten Sie schon, dass das Safety-Bundle ebenso in einem Spezialpaket erhältlich ist ?!

In dem Advanced Bundle von FAUDE erhalten Sie den gewünschten UR Roboter mit der entsprechenden C-Guide Medienführung, dem DMSys Meldesystem und dem Safety-Bundle zu einem Paket geschürt. Eine attraktive Lösung, die Sie bezüglich Mensch-Roboter-Kooperation einen großen Schritt nach vorne bringt.

  • Safety-Bundle für alle UR Robotertypen  
  • Safety-Bundle-Key für Bediener                
  • Safety-Bundle-Key für Programmierer      
  • Safety-Bundle-Key für Instandhalter          

FAP16601
FAP16605-black
FAP16605-green
FAP16605-red